26.06.2018

Kreativ-Tipp

Veranstaltungsort: Mesnerhof-C, Steinberg am Rofan. www.mesnerhof-c.at // Foto: Werner Neururer

Foto: Eisenberger

Workshopreihe des manufakturLab: Innovation vom Land in die Stadt – Regionen erfinden sich neu.

CRAFT-Retreat im Mesnerhof-C in Tirol

4. 9. (18:30) bis 6. 9. 2018 (18:30)

 

Die starren Berufsfelder sind aufgebrochen und fließende Übergänge zwischen Handwerk, Technologie und Industrie (um nur einige Bereiche zu nennen) prägen das neue Arbeiten. Leerzeiten werden zu Kreativzeiten und dank ausgereifter Kommunikationstools spielt der Standort Stadt oder Land keine Rolle mehr.

 

manufakturLab (mL) geht davon aus, dass durch diese Auflösung spannende Kooperationen und Synergien zwischen technologischen Neuerungen und handwerklichen Ausführungen entstehen und daraus wiederum eine neue Form des Handwerks generiert werden kann. Durch die digitale Transformation und deren Auswirkungen, die derzeit nur vermutet werden können, wird ein starres Berufskorsett nicht mehr funktionieren. Der neue Typus des Handwerkers bewegt sich zwischen Planung, Entwicklung, Herstellung, Prototypenbau, Endverarbeitung und aktivem Vertrieb in diversen Kommunikationskanälen. Durch neue Vertriebs- Kommunikations-, Produktions- und Vernetzungsmöglichkeiten ist der Standort nicht mehr zwingend wettbewerbsentscheidend. Für die Regionen und ländlichen Gegenden liegt hier die Chance sich für die Zukunft neu zu positionieren.

 

Zielgruppe:

Wirtschaftsbetriebe // Handwerk, Design, Architektur, // Science, Technologie // Start-ups // Institutionen // Multiplikatoren // Pädagogen //

 

Was bietet diese Workshopreihe?

  • mL eröffnet neue Perspektiven auf das Thema Handwerk. Dazu ist ein differenzierter Zugang notwendig. Ein „Rezept“ für alle gibt es nicht mehr. Somit gilt, die Tools der Digitalisierung und deren optimalen Nutzung heraus zu filtern und weiterzuentwickeln. Neue Technologien, digitale Instrumente und Vertriebsmöglichkeiten sollen als Instrumente dienen.
  • Durch einen neutralen Blick werden Sie dabei unterstützt, neue Handlungsoptionen zu entwickeln – um so dem „Gespenst“ digitale Transformation und den damit einhergehenden Veränderungen unserer Arbeits- und Lebenswelt den Schrecken zu nehmen.
  • Sie bekommen Input durch verschiedene Impulsgeber
  • Sie treffen auf Unternehmen, Institutionen und Betriebe, die verändern wollen oder es bereits tun und können sich direkt austauschen und Mut machen.
  • Die Workshops werden an inspirierenden Orten veranstaltet, da auch die Umgebung Einfluss auf Kreativität und Innovationsbereitschaft haben.

 

Kosten: 779 Euro für 2,5 Tage

Unterkunft im Mesnerhof: 39 Euro pP bei Doppelbelegung // 54 Euro bei Einzelbelegung

Anmeldung bis zum 30. Juni unter werken@manufakturlab.at

Weitere Infos: www.manufakturlab.at

Neugründungen

  • MSG Medical Shockwave GmbH
    Inhaber: Werner Scheffknecht, Dr. Emanuel Steffknecht, Dr. Christof Böhler, DI Michael Biedermann
    FN: FN 452911x
    Rennweg 37
    6020 Innsbruck
  • ConstUArtis Kramat GmbH
    Inhaber: Gerhard Urak, Andre' Angermüller, ConstrUArtis Projekt GmbH
    FN: FN 452824v
    Faistenbergerweg 7
    6370 Kitzbühel
  • Housebook e.U.
    Inhaber: Christian Schniersmeyer
    FN: FN 447052f
    Salzburgerstraße 22b
    6380 St. Johann in Tirol
  • Right Hand Sourcing Solutios e.U.
    Inhaber: Michael Götz
    FN: FN 447337z
    Kaiseraufstieg 8
    6330 Ebbs
  • artdirection4u ADVERTISING GmbH
    Inhaber: Gina Dessalines
    FN: FN 440990s
    Kronthalerstraße 2
    6330 Kufstein

Insolvenzen

  • Special Parts & Modules GmbH
    Inhaber: Andrea Bucher
    Auweg 6
    6123 Terfens
  • "Sarah's Haarschneiderei"
    Inhaber: Sarah Ambacher
    Trujegasse 1
    6464 Tarrenz
  • Kurz Matthias, Hausmeister
    Inhaber:
    Endach 30
    6330 Kufstein
  • Bidsbull.com Internet Service GmbH
    Inhaber: Christian Abermann
    Kaiserstraße 4
    6370 Reith
  • Erkan Tas, Verputzer
    Inhaber: Erkan Tas
    Anton Öfner-Straße 29/9/69
    6130 Schwaz
Facebook
RSS