22.06.2017

Nachhaltig

Energiesparender Passivhaus-Supermarkt in Patsch // Foto: Lukas Schaller

Hannes Thaler (MAM Babyartikel), Sepp Eisenriegler (R.U.S.Z), Markus Schörpf und Florian Faber (ARGE Gentechnik-frei), Maria Stern (MPREIS), Jakob Hackl (Labonca Biohof), Thomas Jakowiak (RHI) und Bernhard Weber (ICEP) // Foto: Philipp Lipiarski

Kürzlich wurde das Familienunternehmen MPREIS für die Bemühungen um verantwortungsvolles Wirtschaften mit dem TRIGOS 2017 ausgezeichnet.

Verantwortungsvolles Wirtschaften, oder „Corporate Social Responsibility“ (CSR), zeichnet sich aus durch nachhaltige Markt- und Umweltpolitik sowie einem herausragenden Engagement in der Gesellschaft und eine Beständigkeit als Arbeitgeber. Besonders engagierte Unternehmen wurden bei der Verleihung des TRIGOS  2017 mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. Rund 300 geladene Gästen feierten im Wiener Augarten mit den nominierten Unternehmen und den Gewinnern der TRIGOS 2017-Trophäe.

MPREIS ist Preisträger

MPREIS konnte sich in der Kategorie „ganzheitliches CSR Engagement“ gegen zahlreiche andere Nominierte durch nachhaltige Projekte wie die Einführung des BIO vom BERG Alpenhendls, oder die über 1.000 verschiedenen Teilzeitmodellen durchsetzen und wurde mit Österreichs renommiertesten Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften geehrt. Der Tiroler Lebensmittelhändler gewann den TRIGOS 2017 vor allem durch seine breite Auswahl an regionalen Produkten, Bio-Produkten, wertschätzenden Umgang mit MitarbeiterInnen sowie die Verwendung von erneuerbaren Energien.

Experten-Jury

Eine 14-köpfige Experten-Jury bestehend aus Experten der Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft bewertete 125 Unternehmen. In einem zweistufigen Prozess nominierten diese dann 27 Unternehmen, die vorbildliche Maßnahmen im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) setzen. „Die Auszeichnung freut uns besonders. Als familiengeführtes, stark in der Region verankertes Unternehmen ist umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln ein prägendes Element in allen unternehmerischen Entscheidungen“, so MPREIS-Geschäftsführer Sebastian Mölk.

Neugründungen

  • MSG Medical Shockwave GmbH
    Inhaber: Werner Scheffknecht, Dr. Emanuel Steffknecht, Dr. Christof Böhler, DI Michael Biedermann
    FN: FN 452911x
    Rennweg 37
    6020 Innsbruck
  • ConstUArtis Kramat GmbH
    Inhaber: Gerhard Urak, Andre' Angermüller, ConstrUArtis Projekt GmbH
    FN: FN 452824v
    Faistenbergerweg 7
    6370 Kitzbühel
  • Housebook e.U.
    Inhaber: Christian Schniersmeyer
    FN: FN 447052f
    Salzburgerstraße 22b
    6380 St. Johann in Tirol
  • Right Hand Sourcing Solutios e.U.
    Inhaber: Michael Götz
    FN: FN 447337z
    Kaiseraufstieg 8
    6330 Ebbs
  • artdirection4u ADVERTISING GmbH
    Inhaber: Gina Dessalines
    FN: FN 440990s
    Kronthalerstraße 2
    6330 Kufstein

Insolvenzen

  • Bergbahnen Kramsach GmbH & Co KG
    Inhaber: Regio Touristik GmbH
    Wittberg 102
    6233 Kramsach
  • Regio Touristik GmbH
    Inhaber: Alpbacher Bergbahn Gesellschaft m.b.H & Co KG, HS.-Beteiligungen GmbH
    Nr. 311
    6236 Alpbach
  • City Paket, Paketdienst
    Inhaber: Peter Kaufmann
    Ranggergasse 1/Top 12
    6401 Inzing
  • Meilenstein in Vico Omeras GmbH
    Inhaber: Michael Franz, Dr. Erich Toni, Mag. Maria Manuela Toni, Dr. Peter Fick
    Mößlgasse 6,
    6020 Innsbruck
  • A & M Bau GmbH
    Inhaber: Anton Ebner, Simon Ebner
    Scheibrand 210
    6481 St. Leonhard im Pitztal
Facebook
RSS