#
mobil

Alltags-Sportler

8.6.2021

Der BMW M340d xDrive ist unscheinbar und doch zum Hinschauen.

Außen weisen lediglich kleine Akzente darauf hin, dass wir es beim M340d xDrive nicht mit einem „normalen“ 3er, sondern mit einem echten Powerdiesel zu tun haben. Preislich merkt man den Unterschied allerdings deutlich. Während das Einsteigermodell der Dieselflotte knapp unter 40.000 Euro kostet, gibt es den M340d ab 69.959 Euro, gut ausgestattet kratzt er sogar an der 100.000- Euro-Grenze. In preislicher Hinsicht ordnet sich der Bayer also durchaus im Sportwagensegment ein.

Rein optisch setzt BMW bei der M340d xDrive Limousine abgesehen von einigen M-typischen Designmerkmalen auf das Aussehen der schwächeren Modelle der 3er-Reihe. Doch wie heißt es so schön? Wenn es funktioniert, sollte man nichts daran ändern. Das gilt unserer Ansicht nach auch für das Design der 3er-Reihe. Neu sind beispielsweise die Niere im Mesh-Design sowie die trapezförmigen Endrohrblenden der Abgasanlage. 


Einerseits Sportwagen

Ganz anders sieht es unter der Haube aus. In klassischer M-Manier bringt der Hochleistungsdiesel 340 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment mit. Möglich macht das ein 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Dieselmotor mit TwinPower-Turbo-Technologie in Kombination mit einem 48-Volt-Mild-Hybrid-System. Im Ergebnis bedeutet das eine herausragende Durchzugskraft, einen realistischen Verbrauch um die 6,2 Liter auf 100 Kilometer und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in rasanten 4,6 Sekunden. Eine Hilfestellung ist das blitzschnell schaltende 8-Gang-Steptronic-Sport-Getriebe mit M-Sport-Fahrwerk. Was außen an Sportlichkeit ein wenig unterdrückt erscheinen mag, wird dadurch definitiv wieder wettgemacht, qualifizieren diese Werte den M340d doch wahrlich zu einem echten Sportwagen. 


Andererseits alltagstauglich

Eines sind Sportwägen indes meistens nicht, nämlich alltagstauglich. Sehr zu unserer Freude gilt das nicht für die M340d xDrive Limousine. Ähnlich sportlich wie unter der Motorhaube geht es im Innenraum weiter. Platz nehmen darf man in der ersten Sitzreihe auf den serienmäßigen Sportsitzen mit M-spezifischer Polsterung in Sensatec-/Alcantara-Ausführung mit blauer Kontraststeppung. Für noch mehr Sportlichkeit sorgt das M-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten und Schaltwippen, falls man sich einmal mit dem Automatikgetriebe im Duell messen möchte. 

Komfortabel sitzen lässt es sich ebenso in der hinteren Sitzreihe und auch der Kofferraum weist mit 480 Litern ein in diesem Größensegment durchaus passables Ladevolumen auf. War anfangs noch von einem echten Sportwagen die Rede, zeigt sich hier, dass das Auto auch absolut alltagstauglich ist. 

Um diesen Beitrag weiter zu lesen,
bestellen Sie bitte die aktuelle Printausgabe.

Ausgabe kaufen
Mehr erfahren

Technisch einwandfrei ausgerüstet

Wie nicht anders zu erwarten, hat auch der M340d allerhand Technik mit an Bord. (Fast) alles ist möglich – teilweise fast selbstredend gegen Aufpreis. Für 4.000 Euro extra gibt es beispielsweise das Innovationspaket mit Head-up-Display, Driving-Assistant oder Live-Cockpit-Professional. Das erleichtert zwar einiges, Fahren muss man aber grundsätzlich (noch) selbst. Und das lässt sich die Limousine einwandfrei. Damit gelingt der sportliche Auftritt auf der Landstraße oder der Autobahn, und auch komfortables Cruisen ist mit der M340d xDrive Limousine einwandfrei möglich. Uns hat der alltagstaugliche Sportwagen aus Bayern voll und ganz überzeugt und sahnt dadurch die vollen zehn Punkte beim Spaßfaktor ab.

BMW M340d xDrive

Antrieb: Allrad
Leistung: 250 kW/340 PS
Drehmoment: 700 Nm
Beschleunigung: 0–100 km/h: 4,6 sec
Spitze: 250 km/h
Verbrauch: 6,2 Liter/100 km
Spaßfaktor: 10 von 10
Preis: ab 69.959 Euro


Text: Felix Kasseroler
Fotos: Tom Bause
Aus: eco.nova Nr. 05 / Juni 2021

Hier kommen Sie zur Ausgabe
eco.
newsletter

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine spannenden Artikel mehr verpassen!
Zu jeder Ausgabe gibt es vier Artikel in voller Länger mit entsprechendem Bildmaterial.
Jetzt ANmelden
alle.
ausgaben
Mehr erfahren
Spezial: Architektur Mai 2022
04/2022

Spezial: Architektur Mai 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Wirtschaftsmagazin April 2022
04/2022

Wirtschaftsmagazin April 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Spezial: Lifestyle März 2022
03/2022

Spezial: Lifestyle März 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Wirtschaftsmagazin Februar 2022
02/2022

Wirtschaftsmagazin Februar 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Mehr erfahren
Erstellt von MOMENTUM
schließen