#
Geld

Steuerberater des Jahres 2022: Deloitte Partner aus Tirol wurde ausgezeichnet

1.6.2022

Im Rahmen einer feierlichen Preisgala wurden am 31. Mai von der Tageszeitung „Die Presse“ und der IFA AG bereits zum achten Mal die Steuerberater des Jahres gekürt. Aus über 25.000 Nominierungen konnte Andreas Kapferer, Partner bei Deloitte Tirol, in der Kategorie „Tourismus und Hotellerie“ überzeugen.

Andreas Kapferer berät als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Kunden in Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts sowie der Rechnungslegung. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche familiengeführte Unternehmen in Tirol, gerade aus der Tourismusbranche. „Die persönliche Betreuung vor Ort, eingebettet in ein internationales Netzwerk, ist uns bei Deloitte sehr wichtig. Die Auszeichnung ist eine Bestätigung für unseren täglichen Einsatz und unsere Arbeit für die Kunden. Unsere hervorragende Teamleistung hat uns diesen Preis ermöglicht – dafür bin ich sehr dankbar“, freut sich Andreas Kapferer.

Österreichweit konnten Kunden ihre Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in insgesamt neun Kategorien sowie je Bundesland eine Kanzlei nominieren. Die finale Auswahl traf eine Fachjury aus Experten und Branchenkennern.

Fotonachweis: Deloitte/feelimage

Um diesen Beitrag weiter zu lesen,
bestellen Sie bitte die aktuelle Printausgabe.

Ausgabe kaufen
Mehr erfahren
Hier kommen Sie zur Ausgabe
eco.
newsletter

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine spannenden Artikel mehr verpassen!
Zu jeder Ausgabe gibt es vier Artikel in voller Länger mit entsprechendem Bildmaterial.
Jetzt ANmelden
alle.
ausgaben
Mehr erfahren
Spezial: Lifestyle November 2022
11/2022

Spezial: Lifestyle November 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Wirtschaftsmagazin Oktober 2022
10/2022

Wirtschaftsmagazin Oktober 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Spezial: Wohnen & Lifestyle 2022
09/2022

Spezial: Wohnen & Lifestyle 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Spezial: Kulinarik 2022
09/2022

Spezial: Kulinarik 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Mehr erfahren
Erstellt von MOMENTUM
schließen