#
Geld

Steuern sparen

5.1.2021

Die  Möglichkeit, durch begünstigte Investitionen die Steuerlast zu senken.

Mag. Christian Leitner, Leiter Kundencenter Freie Berufe in der Tiroler Sparkasse, erklärt im Interview die besten Investitionsmöglichkeiten.


eco.nova: Um das Jahr steuersparend zu beenden, gibt es viel zu tun. Das Stichwort der Stunde ist der Gewinnfreibetrag. Was ist der Gewinnfreibetrag und wer kann ihn nutzen?

Christian Leitner: Der Gewinnfreibetrag wurde 2010 eingeführt. Damit wurde für Unternehmer und Freiberufler ein Ausgleich für die begünstigte Besteuerung des 13. und 14. Gehaltes bei Dienstnehmern geschaffen. Für die ersten 30.000 Euro Gewinn beträgt der Freibetrag 13 Prozent. In Geld ausgedrückt heißt das: Von 30.000 Euro Gewinn müssen Sie nur 26.100 Euro versteuern.


Was, wenn ich höhere Gewinne erwirtschaftet habe? 

Dann müssen zwei Dinge unterschieden werden. Bei den ersten steuerbegünstigten 30.000 Euro sprechen wir vom Grundfreibetrag, der jedem zusteht. Alles was darüber hinausgeht, wird ebenfalls mit bis zu 13 Prozent steuerlich begünstigt. Allerdings nur, wenn der Betrag investiert wird. Hier sprechen wir vom investitionsbedingten Gewinnfreibetrag. Wer dieses Geld richtig investiert, kann zusätzlich Steuern sparen. 


Gilt das auch für Investitionen in Wertpapiere und Fonds? 

Exakt. Aber auch dazu gibt es eine Vorgeschichte. Wegen einer Gesetzesänderung im Jahr 2014 konnten Gewinne, abgesehen von Investitionen in Sachgüter, nur noch in Wohnbauanleihen steuerbegünstigt investiert werden. Diese brachten aber kaum Erträge. 2017 wurde diese Beschränkung aufgehoben. Jetzt dürfen Unternehmer und Freiberufler wieder in Wertpapiere und Fonds investieren, die den Voraussetzungen zur Deckung für Pensionsrückstellungen entsprechen. 


Aus: eco.nova Nr. 13 / Jänner 2021


Um diesen Beitrag weiter zu lesen,
bestellen Sie bitte die aktuelle Printausgabe.

Ausgabe kaufen
Mehr erfahren
Hier kommen Sie zur Ausgabe
eco.
newsletter

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine spannenden Artikel mehr verpassen!
Zu jeder Ausgabe gibt es vier Artikel in voller Länger mit entsprechendem Bildmaterial.
Jetzt ANmelden
alle.
ausgaben
Mehr erfahren
Tirol'S Top 500 - Juli 2022
07/2022

Tirol's Top 500 - Juli 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Wirtschaftsmagazin Juni 2022
05/2022

Wirtschaftsmagazin Juni 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Spezial: Architektur Mai 2022
04/2022

Spezial: Architektur Mai 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Wirtschaftsmagazin April 2022
04/2022

Wirtschaftsmagazin April 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Mehr erfahren
Erstellt von MOMENTUM
schließen