#
Zukunft

Pretty in pink

1.9.2022

Die Flotte von bislang drei Jets erweitert sich durch die Inklusion des Unternehmens um fünfweitere Flugzeuge, sowie eine ganze Bandbreite an neuen Aufgaben und Angeboten. Das Tiroler Traditionsunternehmen übernimmt dabei unverändert den gesamten operativen Betrieb zusammen mit dem vollständigen Mitarbeiterstab der Pink Sparrow.

Synergieeffekte – unter anderem Leben retten

Das Betreiben von Business Jets war bislang das Kerngeschäft sowohl der Tyrolean Jet Services als auch der Pink Sparrow. In den vergangenen Jahren hat sich letztere jedoch vermehrt eine weitere, lebenswichtige Funktion ergeben: der schnellstmögliche Transport von Organen an den Ort, an dem sie dringend gebraucht werden. Pink Sparrow fungiert dabei als exklusiver Organtransporteur für das AKH Wien. Auch wurden zum Höhepunkt der Corona-PandemieInfizierte Menschen nachhause geflogen. Dieses Special Aircharter wird unter Tyrolean Jet Services im gleichen Maße weiter betrieben.

TJS betreibt bislang zwei Citation VII und eine Phenom 300E, hinzu kommen nun zwei CitationXLS+, ein Citation Jet 1+ sowie zwei Citation Jet 2. Insbesondere diese sind in erster Linie für den Transport von Organen im Einsatz. Aber auch für Businesskunden ergeben sich neue Synergieeffekte. Zum einen passen beide Flotten in Relation der Größe der Jets ideal zusammen und lassen sich damit effektiv operieren. Zum anderen können die Betreiber mit der Flottenzusammenlegung beider Operator „unter einem Dach“ noch besser auf die Bedürfnisse von Charterkunden eingehen, da sich noch mehr Flüge optimal durchtakten lassen. TJS Geschäftsführer Stefan Wibmer sieht auch noch weitere Vorteile: „Mit Pink Sparrow dürfen wir einen erfolgreich funktionierenden Betrieb übernehmen. Die Flottenerweiterung ist ein wichtiger und großer Meilenstein, genauso freue ich mich aber auf alle neuen Kolleginnen und Kollegen. Wir werden das Beste aus Pink Sparrow und TJS herausholen und uns zusammen in allen Bereichen weiterentwickeln.“

Im Bild: Eigentümerin Diana Langes und TJS Geschäftsführer Stefan Wibmer

Um diesen Beitrag weiter zu lesen,
bestellen Sie bitte die aktuelle Printausgabe.

Ausgabe kaufen
Mehr erfahren
Hier kommen Sie zur Ausgabe
news.
letter

Newsletter

Mit dem kostenlosen Newsletter keine spannenden Beiträge mehr verpassen!
Pünktlich zum Erscheinen jeder Ausgabe gibt's vier Artikel in voller Länge.
Jetzt ANmelden
alle.
ausgaben
Mehr erfahren
Wirtschaftsmagazin Februar 2023
02/2023

Wirtschaftsausgabe Februar 2023

Jetzt bestellen
Online lesen
Spezial: Steuern Dezember 2022
12/2022

Spezial: Steuern Dezember 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Wirtschaftsmagazin Dezember 2022
12/2022

Wirtschaftsmagazin Dezember 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Spezial: Lifestyle November 2022
11/2022

Spezial: Lifestyle November 2022

Jetzt bestellen
Online lesen
Mehr erfahren
Erstellt von MOMENTUM
schließen